Website des Österreichischen VolksLiedWerkes
Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  | 
>  Programm   >  Verband   >  Lieder und Melodien šlterer Art
Suche  |  Drucken


Michael Vereno mit Dudelsack um 1800
Foto: Matthias Passer

 

„Lieder und Melodien älterer Art“


Archivprobe mit Michael Vereno

Freitag 3. Mai 2019, 17.30 Uhr, Österreichisches Volksliedwerk, Operngasse 6, 1010 Wien
Ausgehend von der Sonnleithner Sammlung mit Handschriften aus Salzburg und Böhmen sowie ersten Tanzhandschriften aus Bayern begibt sich Michael Vereno auf eine Zeitreise zur Musik um 1800. Dabei stehen ein Dudelsack um 1800 aus Südböhmen und andere Borduninstrumente im Vordergrund. Bei der Archivprobe lässt sich mit allen Instrumenten mitmusizieren, begleiten, mitsingen und tanzen, um Fragen zur historischen Interpretation zu beantworten. Ziel der Archivprobe ist nicht eine Melodie zu erarbeiten, sondern Stücke vorzustellen, zu probieren, nachzuspielen und persönliche Zugänge zu reflektieren.

In Kooperation mit dem Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren, Universität für Musik und darstellende Kunst

Freie Spende




In der Veranstaltungsreihe werden Handschriften und Dokumente für die Besucherinnen und Besucher öffentlich zugänglich gemacht und im Anschluss als Digitalisate unter www.volksmusikdatenbank.at veröffentlicht.

Bereits digitalisierte Handschriften aus der Veranstaltungsreihe "Archivprobe" im Datenbankverbund der Volksliedarchive: 
15. Mai 2014: Handschrift Vordernbacher Almlied aus Feldkirchen (Kärnten), 1911
12. April 2013: Handschrift aus Palfau, 30 Ländler in G um 1810
13. März 2013: Handschrift und Tonbeispiele aus: 342 Clarinett=Ländler, Alois Maurer Jugendlehrer, Waldviertel, 1846/1848